VERGANGENE KONZERTE

Am 26.08.2018 gaben wir in der ev. Kirche Riegelsberg ein Beenfizkonzert zugunsten des ev. Kindergartens Riegelsberg / Güchenbach. Herzlichen Dank an Herrn Dr. Kaspari für die Einladung.

Ein gemeinsames Entsendekonzert mit Canta Nova Saar und das Preisträgerkonzert im Großen Sendesaal des Saarl. Rundfunks gaben uns im April 2018 die Gelegenheit zur Vorstellung unseres Programms für den Deutschen Chorwettbewerb in Freiburg.


Die vorweihnachtliche Konzertreihe 2017 war ein voller Erfolg: Ein abwechslungsreiches und einfühlsames Programm bot den zahlreichen Besuchern eine schöne Einstimmung auf das Weihnachtsfest.

Gerne sind wir der Einladung ins französische Bitche gefolgt und haben in einem Konzert vor geladenen Gästen die ganze Bandbreite unseres Repertoires abgerufen. Die Gastfreundschaft wird uns noch lange in guter Erinnerung bleiben.


Ein seit längerer Zeit gehegter Wunsch wurde endlich in die Tat umgesetzt: Mit unseren Freunden des Ensembles "Picante" gaben wir zwei gemeinsame Konzerte in Beckingen und Werbeln, in denen beide Formationen u.a. ihre Beiträge für den Saarländischen Chorwettbewerb 2017 vorstellten.

Mit einem ebenso anspruchsvollen wie ansprechendem Passionsprogramm zogen wir zahlreiche Besucher in unseren Bann. Matthias Rajczyk stellte Chormusik verschiedener Epochen einander gegenüber und machte deutlich, wie musikalisch differenziert gleiche Texte und Inhalte interpretiert werden können.


In der Vorweihnachtszeit 2016 machten wir uns auf die musikalische Spurensuche nach dem Stern von Bethlehem. So konnten wir unserem Publikum Sternstunden in Form seltener a cappella Werke und bekannter Advents- und Weihnachtsmelodien bieten.

Die Romantik bietet eine Fülle an bekannter Männerchorliteratur. Mit diesem Programm haben wir uns jedoch zum Ziel gemacht, (fast) verloren gegangene Schätze von mehr oder weniger bekannten Komponisten unserem Publikum vorzustellen.


Mit Loveletters starteten wir im Frühjahr 2016 ein sehr erfolgreiches Programm. Wir sendeten musikalische Liebesbotschaften an unsere Zuhörer. Diese dankten es uns mit verzückten Reaktionen, die uns noch heute in guter Erinnerung sind.

In der Vorweihnachtszeit 2015 hielten klingende Palrlichter und skandinavische Chormusik Einzug ins Saarland. Komponisten wie Gjeilo, Esenvalds oder Lauridsen ergänzten unser Programm, das selbstverständlich auch mit bekannten adventlichen und weihnachtlichen Melodien aufwartete.